„Die Vermessung der Welt', nach Daniel Kehlmann | Großes Haus

„Die Vermessung der Welt", nach Daniel Kehlmann | Großes Haus


Wann?

Startzeit: Freitag 20:00 (23 März)
Endzeit: Dienstag 22:00 (19 Juni)

Wo?

Theater Lüneburg
An den Reeperbahnen 3, Lüneburg

Über

Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß: Zwei Genies vermessen auf je ihre Weise die Welt. Daniel Kehlmann hat die Biographien der beiden in seinem Bestsellerroman DIE VERMESSUNG DER WELT parallelgeführt. Am 23.03. feiert die Bühnenadaption von Kehlmanns Roman in der Inszenierung von Martin Pfafff Premiere im Großen Haus. Wieder arbeitet Pfaff zusammen mit dem Musiker Stefan Pinkernell, der erneut besondere Theatermusik geschaffen hat. Für das Bühnen- und Kostümbild zeichnet Anja Kreher verantwortlich.

Zwei Wissenschaftler, wie sie unterschiedlicher nicht sein können: Der Naturforscher Alexander von Humboldt bereist unbekannte Länder, stellt sich dabei allen Herausforderungen und Widrigkeiten und hält es nie lange an einem Ort aus. Der Mathematiker Carl Friedrich Gauß dagegen schließt sich zeitgleich im Braunschweig des ausgehenden 18. Jahrhunderts mit seinen Papieren und Berechnungen ein und verlässt nach Möglichkeit nie sein Haus. Zwei sehr konträre Lebenskonzepte treffen hier aufeinander, und doch verfolgen beide Forscher das gleiche Ziel: die Vermessung der Welt. Obwohl sie sich in der Wirklichkeit selten begegneten, fühlten sich Humboldt und Gauß in ihrer Suche eng verbunden.

Mit dem Roman DIE VERMESSUNG DER WELT gelang dem bis dahin unbekannten Autor Daniel Kehlmann 2005 ein Sensationserfolg. Mit Humor und großem Erfindungsreichtum führt er die Lebenswege der beiden Genies zusammen und lässt sie auf weitere Größen der Aufklärung und des Humanismus treffen: Goethe, Forster, Kant. Aber auch die ganz banale Alltagswelt, die Erfahrung von Einsamkeit und Scheitern und nicht zuletzt die Sehnsucht nach Liebe spielen eine wichtige Rolle in diesem bilderreichen Abenteuer.

Sonderaktion: Gemeinsam mit Lünebuch - Buchhandlung am Markt
bietet das Theater Lüneburg das Paket „Theater und Buch“ zu dem Schauspiel DIE VERMESSUNG DER WELT an. Kunden, die an der Theaterkasse den Roman als Taschenbuch (für 9,99 €) oder Hardcover (19,95 €) kaufen, erhalten bis zu zwei um ca. 25 % ermäßigte Theaterkarten für eine Vorstellung von DIE VERMESSUNG DER WELT nach Wahl und nach Verfügbarkeit. (Solange der Vorrat reicht.)



In der Nähe von Theater Lüneburg

Wie Hunde lernen. Neue Studien rund um Spaß & Training
350 m »

Wie Hunde lernen. Neue Studien rund um Spaß & Training

Samstag 16:00 (23 Juni)
IHK Lüneburg-Wolfsburg, Lüneburg

Kluger Hund! Wie wir Hunde schlau & glücklich machen
350 m »

Kluger Hund! Wie wir Hunde schlau & glücklich machen

Samstag 17:00 (26 Mai)
IHK Lüneburg-Wolfsburg, Lüneburg

Conference // Digital Cultures: Knowledge / Culture / Technology
350 m »

Conference // Digital Cultures: Knowledge / Culture / Technology

Mittwoch 18:00 (19 September)
Centre for Digital Cultures, Lüneburg

Lüneburger Stadtfest 2018
400 m »

Lüneburger Stadtfest 2018

Montag 00:00 (18 Juni)
Am Sande, Lüneburg

Nina George liest: Die Schönheit der Nacht
700 m »

Nina George liest: Die Schönheit der Nacht

Freitag 20:00 (25 Mai)
Lünebuch - Buchhandlung am Markt, Lüneburg

Lüneburger Nacht der Clubs
750 m »

Lüneburger Nacht der Clubs

Samstag 20:00 (03 November)
Lüneburg - Hauptstadt der Heide, Lüneburg

Wladimir Kaminer: Die Kreuzfahrer l 10.12.2018 - Lüneburg
850 m »

Wladimir Kaminer: Die Kreuzfahrer l 10.12.2018 - Lüneburg

Montag 20:00 (10 Dezember)
Ritterakademie, Lüneburg

Don Clarke: SEXundSECHZIG l 04.11.18 - Lüneburg
850 m »

Don Clarke: SEXundSECHZIG l 04.11.18 - Lüneburg

Sonntag 19:00 (04 November)
Ritterakademie, Lüneburg